USB-STICKS von usb-sticks.com

Wir produzieren USB-Sticks mit Logo als Werbegeschenk. Große Auswahl an individuell hergestellten Sonderformen USB-Sticks.

KONTAKT
Powerbank - Der perfekte Werbeartikel

Powerbank - Der perfekte Werbeartikel

Wer stets mobil unterwegs ist kennt das Problem: Akku leer! -Abhilfe schaffen können hierbei Powerbanks, eine mobile Stromquelle für die Handtasche bzw. Aktenmappe. Diese sind sehr simpel zu bedienen, technisch ausgereift und extrem handlich. Bei so einem praktischen Helferlein liegt es nahe, dieses auch als Werbeartikel einzusetzen. Mittlerweile ist fast jeder in Besitz eines Mobilgerätes und kennt die entsprechende Situation ohne Strom da zu stehen. Um so mehr finden Powerbanks freudige Abnehmer, versehen mit Ihrem Firmenlogo findet Ihr Unternehmen so nachhaltig Aufmerksamkeit bei ihren potentiellen Kunden und Geschäftspartnern. Um diese nicht zu verärgern, sollten einige Punkte hinsichtlich der Qualität und der Technik beachtet werden.

Powerbank in individueller form mit LogoEs ist sehr ärgerlich, wann man unterwegs ist und keine Möglichkeit hat, sein Smartphone oder Tablet aufzuladen, weil gerade keine Möglichkeit in der Nähe vorhanden ist, um den Akku entsprechend einzustecken. Hierbei ist eine Stromtankstelle in Form einer eisernen Reserve sehr hilfreich. Dazu gibt es externe Akkus. Diese Akkus bezeichnet man als Powerbank.

Die Handhabung

Hier muss man die Powerbank mit Hilfe eines USB-Kabels mit dem jeweiligen Smartphone verbinden und danach startet der Ladevorgang ganz von alleine. Wenn dann das Gerät vollständig aufgeladen oder der Akku der Powerbank leer ist, erfolgt beim Ladevorgang ebenfalls ein Stopp von selbst. Ein eingebauter Überspanungs- und Überladungsschutz sorgt dafür, dass so etwas bei den guten Geräten nicht eintreten kann.

Einsatz als Werbeartikel

Aufgrund der einfachen Bedienung ist ein solches Modell als ein Werbeartikel für viele Zielgruppen geeignet, weil fast jeder ein Smartphone oder ein Tablet in seinem Besitz hat und somit jeder einmal in der unangenehmen Lage sich befand, dass sein Gerät aufgrund fehlender Stromzufuhr nicht mehr funktioniert hat. Deshalb gibt es diese Modelle in sehr unterschiedlichen Materialien, Kapazitäten, Designs und Farben. Auch ist es möglich, diese Ausführungen mit einer Werbebotschaft oder dem Corporate Design einer Firma sowie mit dem Logo der Firma zu verschönern. Damit man hier ein gutes und funktionierende Ausführung erhält , sollte man hierbei auf einige Punkte achten. Mit Hilfe einer Logo Werbung kann hier erheblich auch der Bekanntheitsgrad der Firma, die mit diesen Modellen wirbt, vergrößert werden. Ein Logo hierfür sorgt für eine entsprechende Steigerung.

Die Qualität der hierbei eingebauten Komponenten

USB-Akku für SmartphonesWichtig bei solchen Ausführungen ist die Qualität dort eingebauten Akkus. Damit es hierzu zu keiner Rufschädigung kommt, sollte die Werbeartikel-Firma darauf achten, hier nur Akkus in einem unbenutzten Zustand zu verwenden. Große Rufschäden entstehen hierbei , wenn hier bereits gebrauchte oder in der Leistung unzureichende Akkus eingebaut sind. Solche Modelle verfügen über eine kürzere Lebensdauer und haben auch nicht die Kapazität einen voll funktionierenden Akkus. Gut funktionierende Akkus haben eine Auflade-Kapazität von ca 500 Aufladungen. Solche Werte sind mit gebauchten Akkus nicht zu erreichen.

Auch sollte man bei der Auswahl solcher Akkus darauf achten, die diese mit Sicherheitslabeln ausgestattet und versehen sind- Dadurch wird ein Kurschluss vermieden. Hierbei kann s der Akku sehr stark erhitzt und deshalb beschädigt werden. Dadurch wird die Lebensdauer eines Akkus beeinträchtigt.

Ebenfalls sind die Platinen dieser Geräte sehr fehleranfällig, wenn hier nicht auf eine hochwertige Qualität geachtet wird. Deshalb sollte hier auch eine Werbeartikel-Firma darauf achten, dass sämtliche Modelle einen Unterladungs- und Überladungsschutz eingebaut haben sowie mit einer Überspannungssicherung ausgestattet sind. Ein entsprechender Überladungsschutz trägt dafür Sorge, dass es keine Energiezufuhr mehr in einen Akku gibt, als dieser Akku überhaupt in der Lage ist, zu speichern. Beim Unterladungsschutz verbleibt immer ein kleinerer Rest an Energiereserven im Akku drin, damit der Akku nicht vollständig entladen wird.

Bei einer Überladung könnte es zu einer Überhitzung des Akkus kommen. Im Extremfall kann dieser sogar dann entzündet werden. Bei einer Unterschreitung der auf dem Akku empfohlenen Restladung kommt es zu einer wesentlichen Verkürzung der Lebensdauer und die Kapazität des Akkus wird erheblich nach unten geschraubt. Wenn beide Sicherungsmaßnahmen vorhanden sind, ist eine lange Lebenddauer mit einer durchgehenden Leistung sichergestellt.

Zurück zum Beitragsübersicht